Lost in the Alps 2020

Die Idee:

einmal kreuz und quer durch die Alpen, möglichst viele Höhenmeter und Passstrassen , vor allem solche, die nicht Hauptverkehrsrouten sind, als Orientierungs- und Zielpunkte dienen vorab recherchierte oder auf dem Weg zufällig entdeckte Lost Places. Geschlafen wird dort, wo man am Abend auskommt mit einer Schwerpunktsetzung auf Camping, Hotel oder AirBnBs sind aber auch möglich.

Die Menschen:

Das Likedeeler-Stammteam Katrin und Matthias und Micha, Freund seit dem gemeinsamen Abenteuer Baltic Sea Circle 2016 (damals Teil von Polarkreisverkehr).

Die Autos: natürlich fahren Katrin und Matthias im Volvo 145 Express, Micha pilotiert sein BMW E30 Cabrio (der auch gleichzeitig sein allererstes Auto ever ist).

Zum Tagebuch geht es hier.