Demontage Innenraum

25.07.2015
Heute ging es der Innenausstattung des Volvo P145 Express an den Kragen: Sargschlitten und Trennwand sind raus, ebenso das „schicke“ Parkett-PVC.  Das wird beides auf dem Baltic Sea Circle nicht mehr gebraucht.

Am Laderaumboden müssen wir noch einmal arbeiten, das PVC wurde mit Unmengen an Kleber verlegt, teilweise sogar genietet, und hat den Großteil seines Kokosuntergrundes auf dem Boden gelassen – da muß schweres Gerät dran! In dem Zuge werden dann auch stabile Vermurksen aus dem Anhängerbau im Boden versenkt, der Serviceausschnitt um den Tankgeber zu reparieren vergrößert und über dem ehemaligen Platz der Rücksitzbank ebenfalls Servicelöcher geschnitten, um dort eine zweite Batterie, diverse Anschlüsse und Komponenten der geplanten Musikanlage verbauen zu können.

Gleichzeitig wurden alle Türdichtungen gegen neue ausgetauscht und es wurden schwere Mechanikertätigkeiten am Motor vorgenommen: ein neuer Luftfilter ist jetzt da drin!

Motorraum Volvo P145 Express S

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s