Live-Tracking

Auch dieses Jahr kann unsere Tour wieder getrackt werden. Dazu haben die 20 Nations-Jungs sich mit den Leuten von gps-live-tracking.com zusammen getan. Mit gps-live-tracking.com und Geräten von WESpot haben wir bereits auf der Allgäu-Orient-Rallye 2015 top Erfahrungen gemacht, beim Baltic Sea Circle wurden wir von beiden sogar mit einem komplettem Tracking gesponsert.

Anders als viele Trackingdevices wird die komplette Kommunikation über Satellit geschaltet. Man braucht also nicht auf Handynetzabdeckung warten um das Signal durchfunken zu können sondern so lange ansatzweise freier Blick zum Himmel ist wird unsere Position bis auf wenige Meter genau auf der Tracking-Website für die Rallye durchgehend aktualisiert. Dort sind zwar „Plätze“ hinterlegt, aber auch hier sei noch einmal erinnert, dass es sich ja nicht um ein klassisches Wettrennen sondern viel mehr um eine große Schnitzeljagd handelt. Geschwindigkeit ist eher sekundär zu betrachten. Auf der Seite kann man sich alle oder nur einzelne Teams anzeigen lassen, dafür einfach die Häkchen entfernen oder hinzuwählen.

Start wird Samstag, 07.07.2018 ab 10:00 Uhr sein, ab da werden die Tracker auch online geschaltet sein.

Zum Tracking geht es hier!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s