die Rallye – der Baltic Sea Circle 2016

Von Hamburg bis Hamburg. Einmal im Kreis um die Ostsee.ein gerillter Pfad mit Ziegen durch die Windschutzscheibe fotografiert Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen, Polen.
Start am 18. Juni 2016, Zieleinlauf am 03. Juli 2016.
Auf einer frei wählbaren Route, die nur durch die Tagesaufgaben des Roadbooks und die Get-Together-Punkte der Rallye bestimmt wird. Keine Autobahnen, kein GPS – umso kleiner die Straße auf der Landkarte aussieht, desto mehr Abenteuer verspricht sie.

Das ganze zur Mittsommernachtswende, je nördlicher wir kommen, umso länger werden die Tage. Bis die Sonne gar nicht mehr untergeht. Geschlafen wird da, wo es möglich ist und ein Zelt hin passt, gegessen was neben der Straße angeboten wird oder auf dem Gaskocher gebruzzelt werden kann.Frühstück auf der Motorhaube

Das alles mit einem Auto, das mindestens 20 Jahre alt ist und maximal 2500 € wert sein darf. Für jeden angefangenen Tausender, den das Auto mehr wert ist, müssen 100 € mehr Spenden gesammelt werden…

.

.

Beim Baltic Sea Circle 2014 wurden drei wunderschöne Filme gedreht, die einen guten Einblick in das Abenteuer geben, das uns und unserem Volvo P145 Express bevorsteht:

2 Gedanken zu “die Rallye – der Baltic Sea Circle 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s